Grund- und Oberschule Wilhelmshorst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Speed-Dating 12.2015

Praxislernen

„Welche Firmen in meiner Region gibt es im Bereich Garten- und Landschaftsbau?"
„Welche Schulnoten brauche ich für die Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker?"
„Kann man bei Ihnen ein Betriebspraktikum absolvieren?"

Diese und weitere Fragen konnten Schüler des 9. Jahrgangs der Oberschule Wilhelmshorst am 8. Dezember im Rahmen eines Speed-Datings mit Ausbildungsbetrieben klären.

Die Koordinierungsstelle Schule & Wirtschaft des Landkreises Potsdam-Mittelmark hat gemeinsam mit der Oberschule Wilhelmshorst neun Unternehmen bzw. Einrichtungen aus der Region eingeladen. Die Schüler hatten die Chance, innerhalb kürzester Zeit mit Geschäftsführern, Mitarbeitern und Auszubildenden ins Gespräch zu kommen und mehr über die jeweiligen Ausbildungsberufe zu erfahren.
Viele Schüler waren am Ende überrascht, welche zahlreichen Möglichkeiten die Unternehmen bzw. Einrichtungen in der Nachbarschaft bieten. Für einige Schüler konnten neue Perspektiven geöffnet und für andere der bereits bestehende Berufswunsch gefestigt werden.

Für ihre Unterstützung geht ein großes Dankeschön an die Akademie für Sozial- und Gesundheitsberufe GmbH aus Beelitz-Heilstätten, das Autohaus Kühnicke aus Michendorf, die Bundeswehr, das Debeka-Servicebüro aus Werder, den Fachverband GaLaBau Berlin und Brandenburg e.V., die kfzteile24 Logistik GmbH aus Neuseddin, die Polizei, die VCAT Consulting GmbH aus Potsdam sowie die Veinland GmbH aus Neuseddin.

Kontakt
Koordinierungsstelle Schule & Wirtschaft des Landkreises Potsdam-Mittelmark, Technologie- und Grün-derzentrum „Fläming“ GmbH, Linda Schröder, Brücker Landstraße 22b, 14806 Bad Belzig, Tel.: 033841 65-381, linda.schroeder@tgz-belzig.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü